Orgues et Vitraux

Eine zweitägige Busreise in den Jura
Donnerstag – Freitag, 21./ 22. Oktober 2021

Die Kirchen im Kanton Jura beherbergen hörenswerte Orgeln sowie die
schönsten, modernen Glasmalereien. Die zweitägige Busreise führt uns
von Delémont über die Höhen von Pleigne nach Courfaivre, Bellelay und
Tramelan bis Moutier. Wir hören die Saint Martin-Orgel in Delémont, die
Goll-Orgel in Pleigne und die Kuhn-Orgeln in Bellelay und Moutier. Wir
bewundern die Glasmalereien von Bréchet, Léger, Bodjol, Coghuf, Voirol,
Manessier. Die Vitraux zeigen eine Fülle an Motiven und Formen, die die
Kirchenräume mit ihrer bunten Farbenpracht geheimnisvoll erleuchten.
Die Orgeln präsentieren Cyril Julien, Titulaire von St. Marcel Delémont,
und Daniel Marquis, Titulaire von Saint Germain Moutier. Die Vitraux
erklärt uns die Kunsthistorikerin Angela Schiffhauer, Mitautorin des
Kunstführers „Moderne Glasmalerei im Jurabogen“ .

Reiseablauf „Orgues et Vitraux“ vom 21. /22.10.2021

Donnerstag: 10.30 Besammlung und Buseinstieg Gare SBB Delémont
Fahrt zur Eglise St. Marcel (Orgue Manufacture de St. Martin)
Fahrt nach Pleigne: (Orgel Goll 1888; Vitraux André Bréchet)
Courfaivre: (Vitraux Fernand Léger)
Tramelan: Abendessen und Übernachtung im ***Hôtel CIP

Freitag: Tramelan Temple: (Vitraux Bodjol)
Lajoux: (Vitraux Coghuf; Orgue Armagny et Mingot)
Bellelay: Grosse Orgel Kuhn – Mittagessen im Hôtel de L’Ours
Moutier Collégiale Saint Germain: (Grosse Orgel Kuhn;
Vitraux Coghuf/Voirol) – Moutier Nôtre-Dame de la Prévôté:
(Vitraux Alfred Manessier)
„Moutier carillonne“ – Glockenspiel
Fahrt nach Biel/Bienne – Ankunft ca. 18 Uhr

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer
im Einzelzimmer
CHF 580.-
CHF 610.-

Reise im Komfortbus von Eurobus – Abendessen, Übernachtung und
Frühstück im *** Hotel CIP Tramelan – Mittagessen in Bellelay –
Honorare – Gebühren inkl. Bearbeitungsgebühr – Orgeldokumentation –
Kunstführer Glasmalereien **


Buchung per Anmeldeformular bei Media Touristik AG, Petersgraben 33,
4051 Basel oder per E-Mail
c.ruetter@mediareisen.ch

Anmeldeschluss: 15. Juli 2021 Mindestzahl Teilnehmende: 18

Individuelle Anreise nach Delémont Bahnhof SBB –
Individuelle Heimreise ab Biel Bahnhof SBB

Änderung von Programm und Reiseverlauf vorbehalten

www.orgues-et-vitraux.ch unter: Continents – Suisse – Jura canton – Ort
www.orgelbau.ch oder Orgelbau Kuhn: Orgeln – Ortseingabe: Bellelay
Kunstführer: „Moderne Glasmalerei im Jurabogen“, GSK Bern 2018 **


ORGELREISEN SCHWEIZ in Koproduktion mit MEDIA TOURISTIK AG

Reiseleitung: Jürg Erni und Maja Preiswerk Catherine Rütter
Tel. 061 260 92 60
Tel. 061 421 35 05 Mob: 077 530 66 66

Anmeldetalon hier anklicken und herunterladen_

______________________________________________________________
Voranzeige: Die Orgelreise nach Holland mit Sietze de Vries findet voraussichtlich vom 13. – 18. Juni 2022 statt.
Die Ausschreibung erfolgt später.